Alleine Wohnen (Einzelperson / Paar)

Pflegen im Alter Autor-FRANCESCO-RIDOLFIEntscheidet man sich gegen eine Senioreneinrichtung, also für ein Leben mit dem Partner oder alleine, dann muss man bei der Suche nach neuem Wohnraum an die Möglichkeit plötzlicher und unvorhergesehener Veränderungen der Lebensumstände denken und diese bei der Wahl des neuen Alterswohnsitzes berücksichtigen. Bei Erkrankung oder Einschränkung der Mobilität muss die Versorgung von außen genauso stimmen wie bei Pflegebedarf oder Tod des Partners. Dies gilt umso mehr für diejenigen, die nicht auf Unterstützung aus dem weiteren Familienkreis zählen können.

Nutzen Sie die folgenden Texte, um sich eine Vorstellung von Ihrem benötigten Alterswohnsitz zu machen. Wer nicht sicher ist, ob eine ins Auge gefasste Wohnung alle Ansprüche des Wohnens im Alter erfüllt, sollte einen Termin für eine zweite Besichtigung ausmachen und sich kompetente Hilfe dazu holen. Ein Experte für seniorengerechtes Wohnen kann sowohl die Barrierefreiheit einer Wohnung als auch die Versorgungsmöglichkeiten des Umfeldes vor der endgültigen Entscheidung prüfen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 10 =