Häusliche Pflege und welche Probleme damit verbunden sind

Häusliche Pflege und welche Probleme damit verbunden sind Häusliche Pflege ist in Deutschland sehr verbreitet. Viele Pflegebedürftigen lassen sich von ihren Angehörigen versorgen. Es überfordert die Pflegende dramatisch, wenn sie es regelmäßig über längere Zeit tun. Üblicherweise fängt die Pflege langsam an. Man hilft den Eltern im Haushalt, oder kauft…

weiter lesen

Altersvorsorge für Paare: Wie profitiert man vom gemeinsamen Sparen

Altersvorsorge für Paare 8 bild Joachim Wendler

Altersvorsorge für Paare: Wie profitiert man vom gemeinsamen Sparen Gemeinsame Altersvorsorge für Paare stellt eine gute Möglichkeit dar, größere Auswahl von Altersvorsorgeprodukte mit weniger Risiko zu genießen. Die Nachrichten über Erhöhung der gesetzlichen Rente klingen optimistisch. Jedoch genauer betrachtet ändern diese Erhöhungen nicht viel, denn dadurch nicht mal die Inflation…

weiter lesen

Einen Alzheimer-Patienten zu Hause pflegen und sich einen Urlaub leisten

einen Alzheimer-Patienten zu Hause pflegen 8 bild Evgeny Rannev

Urlaub mit Alzheimer-Patienten: Was die Pflegepersonen, die einen Alzheimer-Patienten zu Hause pflegen, oft nicht wissen Die Urlaubszeit bringt für die Menschen, die einen Alzheimer-Patienten zu Hause pflegen müssen, oft ein Dilemma mit sich. Zum einen brauchen pflegende Angehörige unbedingt eine Auszeit, um sich zu erholen, da die Betreuung Alzheimer-Patienten viel…

weiter lesen

Worauf soll man bei Erstellung einer Patientenverfügung achten?

Patientenverfügung erstellen Bild: Cano

Worauf soll man achten, wenn man eine Patientenverfügung erstellen will Damit man bei einer schweren Krankheit nach dem eigenen Willen behandelt wird, sollte man frühzeitig eine Patientenverfügung erstellen. Palliativmedizinerin Eva Mörike erklärt, dass eine Patientenverfügung nur dann berücksichtigt werden kann, wenn der Patient aufgrund einer Krankheit seinen Willen nicht mehr…

weiter lesen

Altersvorsorge für Frauen: Hauptsache früh anfangen

Foto: Thomas-Weißenfels Altersvorsorge für Frauen Renten sichern ein langes LEben Autor-Thomas-Weißenfels

Altersvorsorge für Frauen: Hauptsache früh anfangen Altersarmut droht vor allem Frauen. Viele Frauen legen in ihrer Arbeit eine Pause ein, um mehr Zeit mit der Familie verbringen zu können. Dabei verlassen sich viele Frauen finanziell auf ihre Männer. Finanzberaterin Barbara Rojahn, die sich auf die Altersvorsorge für Frauen spezialisiert, rät…

weiter lesen

Wie kann man ein gutes Pflegeheim finden?

gutes Pflegeheim finden 33-bild-Yuri-Arcurs

Gutes Pflegeheim finden: Darauf müssen Sie achten, damit es Ihren Angehörigen gut geht Wenn Ihr Angehöriger in hohem Alter zum Pflegefall wird, ist das immer mit viel Stress für die ganze Familie verbunden. Man sollte deshalb die Situation so gestalten, dass der pflegebedürftige Angehörige sich maximal wohl fühlt und die…

weiter lesen

Der Deutsche Alterssurvey 2014

Der Deutsche Alterssurvey 2014 bild-Angelika-Bentin

Der Deutsche Alterssurvey 2014 Der Deutsche Alterssurvey 2014 wurde am 7. Juni 2016 von der Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig vorgestellt. Der Deutsche Alterssurvey 2014 wurde in Form eines Interviews durchgeführt. Die Menschen im Alter von 40 und älter wurden über ihre Lebenssituation, gesellschaftliche Teilhabe und nachberufliche Aktivitäten befragt. Die Bundesfamilienministerin schätzt…

weiter lesen

Das zweite Pflegestärkungsgesetz stellt die Soziale Pflegeversicherung auf eine neue Grundlage

Das zweite Pflegestärkungsgesetz

Das zweite Pflegestärkungsgesetz: Mehr Sicherheit für Pflegebedürftigen und deren Angehörigen Am 1 Januar 2016 ist das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) wirksam geworden. Zum 1. Januar 2017 soll eine Umstrukturierung im Bereich der Pflegebedürftigkeit erfolgen. Dabei werden die Pflegestufen auf fünf Pflegegrade umgestellt und ein neues Begutachtungsverfahren eingeführt. Das zweite Pflegestärkungsgesetz…

weiter lesen

Patientenverfügung und weitere Vorsorgemöglichkeiten für das Lebensende

patientenverfügung - Autor openlens

Patientenverfügung und weitere Vorsorgemöglichkeiten für das Lebensende: Wie kann ich meinen Angehörigen im Trauer helfen Viele Ereignisse, die am Ende unseres Lebens auf uns zukommen, lassen sich nicht beeinflussen. Allerdings kann man seine Wünsche und Vorstellungen vorab definieren, für den Fall, dass man es einmal z.B. wegen Unfall oder Krankheit…

weiter lesen

Angehörigenpflege: Frauenumfrage

Angehörigenpflege Autor: Konstantin-Sutyagin

Eine Umfrage zeigt, welche Erwartungen und Wünsche die Frauen bezüglich der Angehörigenpflege haben Für die Mehrheit der Frauen ist die Familie das wichtigste im Leben. Natürlich nimmt man sich Zeit, um die Kinder zu erziehen und Haushalt zu führen. Doch irgendwann kommt es zu dem Zeitpunkt, wo man noch Hilfe…

weiter lesen